BRAND - Freiwillige Feuerwehr Otzberg-Lengfeld e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SERVICE

zurück

Richtiges Verhalten bei einem Brand

Bevor es brennt:
Informieren Sie sich

  • wie Sie von Ihrer Wohnung auf dem kürzestem Weg den nächsten Treppenraum erreichen

- Jedes Gebäude hat einen oder mehrer Treppenräume. Treppenräume sind Rettungswege, die ins Freie führen

  • wo Sie das nächste Telefon, oder den nächsten Notrufmelder finden.

  • wo sich Feuerlöscher befinden und wie sie bedient werden.


Achten Sie darauf,

  • dass Flure und Treppenräume stets frei von Kinderwagen, Fahrrädern, Pappkartons, Möbeln oder ähnlichen sind.

- Flure und Treppenräume sind Fluchtwege, die bei einer Flucht ungehindert passiert werden müssen

  • dass Türen im Zuge von Rettungswegen ständig geschlossen - aber nicht verschlossen - gehalten werden.

- Türen im Zuge von Rettungswegen sind meist so konstruiert, dass sie im geschlossenen Zustand einer Rauch- und Brandausbreitung Widerstand leisten können.

  • dass sie Ihr Auto nicht vor Auffahrten zu gekennzeichneten Feuerwehrzufahrten, vor Hydranten oder gar darauf abstellen

  • dass Sicherheitseinrichtungen Ihres Hauses nicht beschädigt werden.

  • dass Kinder nicht mit Feuer, Zündhölzern oder Sicherheitseinrichtungen spielen


Wenn es brennt:

1. Ruhe bewahren

  • und keine Panik entstehen zu lassen ist das oberste Gebot.

2. Feuerwehr alarmieren

  • über Notruf 112 oder Feuermelder

  • Geben Sie kurz und deutlich die Art des Schadens , den Ortsteil, die Strasse und die Hausnummer des Gebäudes sowie Ihren Namen und Ihre Rufnummer an.

3. Den Brand bekämpfen

  • sollten Sie nur dann, wenn Sie sich nicht selbst in Gefahr begeben.

4. In Sicherheit bringen

  • der Angehörigen und der eigenen Person geht jeder Brandbekämpfung vor.

5. Warnen Sie auch Nahbaren

  • und helfen Sie ihnen.

6. Keine Aufzüge benutzen

  • Aufzüge können bei einem Brand zur tödliche Falle werden

7. Fenster und Türen

  • brennender Räume schließen, um eine Ausweitung von Feuer und Rauch zu verhindern

8. Feuerwehr erwarten

  • und ihr den nächsten Weg zur Brandstelle zeigen.

  • Haben Sie einen Feuermelder betätigt, so bleiben Sie bis zum Eintreffen der Feuerwehr am Melder.

  • Halten Sie auch eine Schlüssel zu allen Räumen für die Feuerwehr bereit.


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü